E-Mail-Marketing Benchmarks 2021

Analyse der E-Mail-Marketing-Aktivitäten von 5043 Unternehmen, Status quo und Best Practices.

Mehr als 5.000 Top-Unternehmen aus neun Branchen im deutschsprachigen Raum wurden für die Studie „E-Mail-Marketing Benchmarks 2021“ anhand von 160 Kriterien zum Thema E-Mail-Marketing analysiert, dokumentiert Best Practices und dient als Leitfaden, wie Unternehmen vorgehen sollten.

e-mail-marketing-benchmarks 2021

Die neue Studie „E-Mail-Marketing Benchmarks 2021“ – entstanden in Zusammenarbeit zwischen dem DDV und absolit Dr. Schwarz Consulting – zeigt ganz klar: Unternehmen sind dabei, ihr E-Mail-Marketing zu professionalisieren. In praktisch allen Kennzahlen wurden bessere Werte erzielt.

Ein wesentlicher Grund für diese Entwicklung liegt sicherlich darin, dass die E-Mail eines der wichtigsten Instrumente für Marketingzwecke von Unternehmen ist.

  • Rund 98 Prozent (Vj: 95 Prozent) aller Unternehmen setzen E-Mail-Marketing zur aktiven Kundenkommunikation ein.
  • Mehr als 70 Prozent (Vj: 60 Prozent) arbeiten dabei mit einem professionellen Versandsystem und
  • etwa 55 Prozent (Vj. 50 Prozent) nutzen einen zertifizierten Mailserver für den Versand. Auch beim Datenschutz gibt es weitere Optimierungen gegenüber dem Vorjahr.

Untersucht wurde dabei, wie umfassend der digitale Kundendialog ist, welche Versandtechnik zum Einsatz kommt, wie professionell versendete E-Mails gestaltet sind und wie der Rechtslage entsprochen wird. Außerdem wurde geprüft, wie gut sich das Unternehmen gegen Angriffe Dritter schützt, ob Marketing Automation zum Einsatz kommt und ob die Webseite zur Lead-Generierung genutzt wird.

350 Seiten, 215 Branchenrankings, Checklisten und zahlreiche Screenshots – Lieferung als PDF

  • Datenblatt: 199,-* EUR
  • Standard Version: 589,-* EUR
  • Enterprise-Version, Preis: 2100,-* EUR

*Preis zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19 %)

Auslieferung ab KW4 2021!

derFriese - Social Media
error

Dir gefallen meine Beiträge? Du kannst sie gern teilen!